Allgemeine Informationen!

Allgemeine Informationen! 5.0 out of 5 based on 3 votes.
Benutzerbewertung: / 3
SchwachPerfekt 
Canaima_Lagoon Kanaima oder Canaima, Stimme der indigenen Gruppe "Pemon" Caribbean indianischen Gruppen bewohnen dieses Gebiet, genannt worden eines der wichtigsten Nationalparks der Erde.

Leitet sich von Canaima Das Wort geistigen Wesenheiten, die in diesem "gegenwärtigen Welt" existierenWelche Durch der Magie eingeführt Zwietracht, Betrug und Krankheiten auf den Menschen und schließlich Tod.

Für sie in den Wolken und den "Tepuyes", wie die hohen Berge genannt amesetados dass ein Teil der einzigartigen Geographie sind leben.

Weil Kanaima Pemon ist für das Prinzip des Bösen, ist neugierig Bedeutung für den Namen eines Nationalparks weit davon entfernt.

Im Gegenteil,Wo dieses Szenario der Park sitzt, ist zweifellos einer der außergewöhnlichsten landschaftliche Schönheit des Planeten, wo Wissenschaftler Attribut auf den ältesten geologischen Formation der Erde zu sein und ist für die zwischen 1500 und 2100 Millionen Jahren der Existenz verantwortlich gemacht.

Canaima-Nationalpark, Washington erklärt "Nationalpark" am 12. Juni 1962 lediglich 7 Jahre nach dem Camp Canaima WURDE buildt und der Internationalen Union zur Erhaltung der Natur registriert,Welterbe der Menschheit seit 1994 und genehmigt von der UNESCO als solches.

Gebiet:
3.000.000. Hektar.
Es steht auf der Hochebene von Guayana und wiederum über die geologische Schild mit dem gleichen Namen, als die älteste Bildung der metamorphen Gesteine ​​der Erde.

Alter:
Zwischen 1500 und 2100 Millionen Jahren,Mit Berg Aufschlüssen amesetados Tepuyes genannt. "

Die Landschaft ist dominierten durch zwei Hauptkonfigurationen: der undurchdringlichen dichten Wald, charakteristisch für die Guayana-Schild in der westlichen Region und die atemberaubende Gran Sabana im Ostsektor.

Es hat die hohe höchsten Wasserfall der Welt (karepakupai-Vene) oder Merú Churum Bekannt als "Salto Angel" mit 1000 Meter im freien Fall aus dem Hügel Auyantepui.

Planta_endimica

Vegetation:
Diese durch Wiesen, tropischen feuchten Wald morichales bedeckt.

Mehr als 6000 Pflanzenarten sind im Nationalpark vorhanden, von denen 500 Arten von Orchideen acerca.

Wildlife:
Die Tierwelt ist sehr vielfältig, aber nicht sehr reichlich vorhanden. Es gibt 150 Arten von Säugetieren acerca, 550 Vögel, 72 Reptilien und 55 Amphibien.

Hydrologie:
Der Überfluss an Wasser, die geboren werden und durch den Park laufen, Das ist so als ein künstlicher See von 3919 Quadratkilometern und führt zu der zweitgrößten Staudamm der Welt: Der Guri Damm,mit einer Produktion von 10.000 Megawatt Strom.

Unterkunft, Verpflegung und Handwerk der Pemon:

Casa_Pemon

Gehäuse:
Die Größe variiert Pemon Dörfer erheblich reduziert,während einige aus einem einzigen Familie von 13 Personen gemacht Acerca sechs weiteren Gastfamilien können durchschnittlich 50 Mitglieder haben.

Wenn die Bedingungen erlauben, Pemon, Ihr lieber Häuser in der Nähe eines Flusses zu bauen.

Das typische Haus liegt Pemón Lehmwände, der die Unterstützung ein Dach mit Palmblättern gedeckt gebaut,Vorsichtig, um Lecks setzt Während der Regenzeit zu verhindern.
Es gibt einige Häuser in einem Kreis und in der Regel ungeteilt wir in seinem Inneren.

In Canaima, siedelten die Pemon in der Umgebung, für den Bau von anderen, modernen Häusern eingeführt, ebenso wie Betonsteine, Betonstahl usw. und sogar die Struktur geändert haben Gehäuse, zusätzlich zu den gleichen Sparten innen, Beschreibung spezifischer Bereiche: Zimmer, Küche, Wohnzimmer oder Empfang,usw.

Essen und Kultur:
Seit Tausenden von Jahren haben ihr Land Pemon kultiviert, um ihre Nahrung gerecht zu werden.
Sie üben Wanderfeldbau, wo sie wachsen Maniok, Cassava, die bereit sind die (indisches Brot).
Sie bereiten auch würziger als "Cumache", die zusammen mit Fisch,ist die Grundlage der Ernährung.
Auch wissen die Kunst der Verarbeitung von Maniok fermentierte Getränke und Paracari Cachiri nennt.

Andere Nahrungsquellen sind Paprika angebaut, mapuey, Süßkartoffel, Taro, Bananen, Ananas,usw.

indisch

Handwerk:
Der moderne Tourismus Beteiligung in ihrem Handwerk während der Arbeit.

Die Pemon Nutzen Sie auch von Umweltressourcen für Holz, Fasern und Ton,Die zusammen mit der Produktion von Baumwolle, die Rohstoffe liefern benötigte eine außerordentliche Fertigkeit, Ruder oder Paddel, eine Vielzahl von Körben, Betten oder Hängematten, Keramik herzustellen, geschnitzte Tierfiguren usw.

Die einheimischen Kanus genannten "Neugier" als Fortbewegungsmittel in Jagd und Fischerei und als Vehikel für Passagierfahrten eingesetzt.

Realities - Mythen - und mehr Kultur

Written by :
Henrik Linde
 
Kommentare (1)Add Comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

security code
Bitte den folgenden Code eintragen


busy
English (USA)Español (Venezuela)Português (Brazil)Italian (Italy)French (Fr)Deutsch (DE-CH-AT)Russian (CIS)Danish(DK)Japanese(JP)

Operators & Users!

0 users and 952 guests online

Angel Falls Approved

Endemisch Vegetation

Endemisch Vegetation 4.0 out of 5 based on 8 votes.
entre otros.

Die Vielfalt der Reptilien, die in diesem Park zu sehen ist, ist immens, Leckereien, darunter einige der Arten sind: Savanne Chameleon (Anolis auratus) Muzzle glatte baba (Keilkopf-Glattstirnkaiman) Leguan (Iguana iguana), wild Schildkröte (Geochelone denticulata). Viele Schlangen leben in der Savanne und beide in den Wäldern und in der Nähe der Flüsse, Unter ihnen können wir nennen: alte Frau (. Leptotyphops sp) Vine (Oxybelis fulgidus)falsche Koralle (Anilius scytale) tragavenado (Boa constrictor) anaconda (Große Anakonda), Lackmus Boa (Regenbogenboa). Die giftig sind: Koralle (Micrunus lemiscatus) cuaima Ananas (Lachesis muta), mapanare (Bothrops lichenosus) und der Klapperschlange (Crotalus durissus).

Weiterlesen...
Du wirst nun über dDeinen Facebook-Account angemeldet