Geologische Geschichte der Canaima.

Geologische Geschichte der Canaima. 4.7 out of 5 based on 12 votes.
Benutzerbewertung: / 12
SchwachPerfekt 

map_angel_falls Geschichte der geologischen Formation des Canaima-Nationalpark.

Der Nationalpark ist Teil des Plateaus des Guyana-Schild, dass die Gesamtheit der Länder in Venezuela in den Süden des Orinoco liegt zugrunde,Es besteht aus drei Haupt geologischen Formationen zusammen. Das älteste ist ein magmatisches-metamorphen Keller Basiswertes vor einigen 1,2-3600000000 Jahren gebildet, während Südamerika nach Afrika als Superkontinent Gondwanaland beigetreten. Vor zwischen 1,6 bis 1 Mrd. Jahren wurde diese mit einer Sedimentdecke überlagert. Die erste dieser Formationen zu tief vergraben Innerhalb des Parks sichtbar sein,aber die zweite (Bekannt als die Roraima Group) bildet die Grundlage für den Bereich der außergewöhnlichen Topographie (Huber 1995). Es besteht aus Quarzit und Sandsteinschichten Welche waren wahrscheinlich in seichten oder großen Binnenseen (Briceño et al. 1990) Während der präkambrischen Zeit festgelegt werden. Schließlich Paläozoikum und Mesozoikum Zeiten während Magma drang wiederholt eine Aktualisierung der vorhandenen Sedimente bilden intrusiven Gesteinen die typischerweise Diabasen und in geringerem Umfang Graniten.

Die tepui Formationen,Im Gegensatz zu diesen nicht in den Wüsten der nördlichen Arizona, Fleisch ins Leben durch einen Prozess der Erosion der umliegenden Ländereien über Millionen von Jahren gefunden. Die Tafelberge sind Sandsteinmassive, und es wird vermutet, dass das, was Berge sind elf Heute besitzt härter oder weniger gestörten Schichten, die resistenter gegen Erosion Waren.

Es ist eine eindrucksvolle Reihe von verschiedenen Bodenarten. Der niedrige Gehalt an Mineralien der Muttergestein der Guayana-Schild,die hohe Rate der Verwitterung in tropischen Klimazonen, die auftreten und das Alter der Sedimente wurde hergestellt, die Böden Säure und nährstoffarmen Generell sind. Nur wo es mehr Grundmagmatischen Intrusionen sind die Böden unterstützen kann üppigen Wäldern oder Anbau.

Ein Drittel der Pflanzen werden nirgendwo sonst auf dem Planeten gefunden

Diese können wichtige Änderungen im geografischen Gebiet Canaima Nationalpark, wo die STI seit Auflage erlebt werden.

Was Sie heute sehen, ist das Ergebnis einer Transformation über lange geologische Zeiträume auch heute haben. Mit zwei Milliarden Jahre in die Zeit, als es Bildung der Superkontinent Pangaea,Welche umfasst Amerika, Afrika, Antarktis, Asien und Europa.

Der Kontinent Fing an aufgrund der Rechnung für die Kruste der Erde wodurch die Bildung des Atlantischen Ozeans zu trennen, wodurch die verschiedenen Teile, die wir als Schutzschilde. Das geografische Gebiet des Guayana-Schild, von Anfang an existierte.

Es begann als ein Great Plains flaches Land, dessen Höhe, die gleich der Tepuyes wurde heute sichtbar ist,acerca von 2000 bis 3000 Meter hoch.

Die Bildung dieser Länder sind durch Erosion, Welches ist die Bewegung der verschiedenen Arten von Materialien, Reisen durch die Kraft der starken Wasserströmungen Durchführung Gesteinen und Mineralien an verschiedenen Orten Moved verursacht.

Diese abgeschiedenen Materialien wurden der Erstellung einer Datenbank der magmatischen und metamorphen Gesteinen aus der Kruste, die entstanden ist. Diese Partikel,durch die Erosion der kristallinen Gesteinen in Schichten produziert wurden konsolidiert.

Quarzit und Schiefer, in Original-Steinen bedeckt viele Kilometer der Kruste,Erosion großer Teil der Kruste und dem fremden Land bewegt waren höher als Sie werden als Tepuyes die wir heute sehen, auf ihrer Oberfläche Pläne mit ihrer eigenen Welt, in Anfang Bekannte.

alte Karte In Orten, wo Aufgetreten Ablagerungen von Materialien, um Un certain sehr resistent Felsen gebildet. In Wurden andere Orte in einer unorganisierten Manner abgelagert wurden weniger resistent Felsen. Nach der Bildung der Great Plains,über einen langen Zeitraum (etwa 400 bis 200.000.000 Jahren) eine Reihe von signifikanten Veränderungen bewirkten Klimatische Veränderungen in der Guayana-Schild. Die Transformation der Landschaft ist vor allem aufgrund der drastischen Wetter von trocken bis Änderungen und umgekehrt, zu hohen, niedrigen und konstanten Niederschläge, Trockenheit, Frost, Schock von hohen und niedrigen Temperaturen, Stürme zu benetzen,Hurrikane und Teutonic Bewegungen der Planeten.

Die Erosion des Wetters war das Entfernen der in den großen Ebenen seit Millionen Jahren abgelagerten Materials. In Orten, wo die weniger resistent Felserosion wurde, war höher, wobei ein Ergebnis de este große Transformation, weil dieser die Tepui und Landschaft des Canaima-Nationalpark haben ihren fantastischen Auftritt als von heute.

Written by :
Henrik Linde
 
Kommentare (3)Add Comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

security code
Bitte den folgenden Code eintragen


busy
English (USA)Español (Venezuela)Português (Brazil)Italian (Italy)French (Fr)Deutsch (DE-CH-AT)Russian (CIS)Danish(DK)Japanese(JP)

Operators & Users!

0 users and 931 guests online

Angel Falls Approved

Der Salto Angel Blog

la_gran_sabana Hallo, vielen Dank dass Sie sich für den Angel Falls Blogger: den Blog von Angel Falls,Schreiben Sie Ihre Geschichten und Fotos hochladen und teilen Sie es mit anderen! - -

Weiterlesen...
Du wirst nun über dDeinen Facebook-Account angemeldet